Ortseingangsschild Willich-Anrath
  • "Deeskalierende" Projektgruppe der JVA Willich I u. II PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Justizvollzugsanstalt Willich I vom 15.11.2010: In der letzten Oktoberwoche haben die neun Justizvollzugsanwärter/innen der JVA Willich I und II, die sich im zweiten Ausbildungsjahr befinden, eine Projektwoche der besonderen Art absolviert.
  • Ein Besuch im Gefängnis PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Rheinische Post vom 04.10.2010: 1300 Besucher bekamen am Wochenende eine Vorstellung davon, wie es sich anfühlt, im Knast zu sitzen.
  • 1300 Besucher ins Gefängnis geschleust PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Westdeutsche Zeitung vom 04.10.2010: Tag der Offenen Tür im Anrather Knast. Da stehen die Türen nicht einfach offen, da gibt es ein Heer an Beamten des Justizvollzugsdienstes, das die Besucher über das Gelände geleitet.
  • Hinter "schwedischen Gardinen" PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Stadt Spiegel vom 29.07.2010 Spätestens seit Serien wie „Hinter Gittern“ haben wir ein gewisses Bild in unseren Köpfen über das Gefängnis-Leben entwickelt:
  • Tag der offenen Tür PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Justizvollzugsanstalt Willich I: Im Rahmen der 1000-Jahr-Feier der Stadt Anrath möchten wir Ihnen seitens der JVA Willich I die Gelegenheit bieten, einen über 100 Jahre alten Teil Ihrer Stadt zu erleben, der sonst nicht ohne weiteres zugänglich ist.
  • Viele Häftlinge, viel Arbeit PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Rheinische Post vom 16.03.2010: Die Justivollzugsanstalt Willich I hat mit den gleichen Problemen wie andere Gefängnisse zu kämpfen. Es gibt mehr Gefangene als Haftplätze und zu wenig Personal.